naturheilgesellschaft.de
Mitglied im Deutschen Naturheilbund eV. Forum für Naturheilkunde - ganzheitliche Medizin - aktive Prävention in Stuttgart und Umgebung. Ihr schneller Kontakt zu uns:
E-Mail
Unsere Veranstaltungen von September bis Dezember 2017
Das Programm 1. Halbjahr 2018 erscheint ab Anfang Dezember an dieser Stelle.
 
HINWEIS für Parkhausbenutzer im Bürgerzentrum West:  
Ermäßigte Abendgebühr von 3,- € ab 19.00 h, deshalb Vortragsbeginn in der Regel um 19.30 h
 

www.naturheilgesellschaftstuttgart.de

www.naturheilgesellschaftstuttgart.de
Datum Thema und Inhalt

Sa. 02. September

09 - 18 h

Ort:

71106 Magstadt

Tag der offenen Tür beim Pflanzensaftwerk Schoenenberger

- Wir waren mit einem Infostand vertreten!

Mehrere tausend Besucher informierten sich wieder über die Herstellung der Schoenenberger Frischpflanzensäfte, mit Führungen, Vorträgen und Werkseinkauf inklusive. Unser Verein war zu Gast und konnte am Infostand viele Gute Gespräche führen.

 

 

Fr. 15. September

16.30-18.00 h

 

Schwabenland-halle Fellbach,

Tainer Str. 7

Raum Daimler

 

 

 

2 Vorträge im Rahmen der Südd. Tage der Naturheilkunde

- Kooperation mit: Union Deutscher Heilpraktiker, LV Baden-Württemberg

 

16.30 h - Vortrag mit Günter Dobler, HP:

Naturheilkunde erfolgreich auch bei chronischen Erkrankungen

Beispiele aus 35 Jahren Praxiserfahrung. 

17.15 h - Vortrag mit Thomas Betzler, HP:

Kopfschmerzen und Migräne naturheilkundlich behandeln

Thomas Betzler: Effiziente naturheilkundliche Therapien.
 

 

Fr. 29. September

18.30 h

 

Bürgerzentrum West, 1. Stock

 

Referent:

Dr. Wolf-Dieter

Storl

 

 

Die Wurzeln der europäischen Heilkunde 

- Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde

 

Die traditionelle Heilkunde der abendländischen Ureinwohner begründet auf Heilpflanzenwissen, schamanischem Heilen, Geist und Geister. Dieses alte Heilwissen wurde meist von den Frauen gepflegt und weitergegeben, da sie sich traditionell um Kranke, Kinder und Alte kümmerten.

Dr. Storl verspricht einen undogmatischer Blick auf unsere uralten kulturellen Wurzeln, die bis in die Altsteinzeit reichen und mögliche Alternativen, wie mit Krankheit und Gesundheit umgegangen werden kann.  

Fr. 20. Oktober

19.30 h

Bürgerzentrum-West

 

Referent:

Willy Hauser

Heilpraktiker

 

Stell' Dir vor - Du bist gesund!

- Unser Beitrag zum diesjährigen "Tag der Naturheilkunde"

Unser Referent zeigte aus langjähriger Heilpraxis an Fallbeispielen und aus der therapeutischen Arbeit auf, wie Selbstheilung gelingen kann.Die Vorstellung gesund zu sein, kann sich mit den geeigneten Übungen erfüllen. Wir kennen aus der Tiefenentspannung und aus dem Autogenen Training, dass unser Körper tut, was wir uns vorstellen.

 

 

  

So. 19. November

10 - 14.30 h

 

Seminargebühr:

65,- €

 

Beachten Sie den geänderten Kursort!

 

Einladung zum Workshop:

RESET 1: Entspannter Kiefer = entspannter Körper

Der Australier Philip Rafferty hat Möglichkeiten geschaffen, wie wir mit ganz einfachen Mitteln über die Entspannung des Kiefergelenks zum Loslassen von Muskelverspannungen im gesamten Körper kommen können. Dieses geniale Programm schafft die Möglichkeit, über den Kiefer Migräne zu reduzieren, Schmerzen in verschiedenen Körperbereichen zu verringern oder gar zum Verschwinden zu bringen. Auch Knacken, Knirschen und eine Blockade des Kiefers muss nicht mehr sein. Selbst Zahnspangenkorrekturen gehen schneller und leichter vonstatten und auch nach Kieferoperationen oder bei Tinnitus gibt es positive Erfahrungsberichte. – Übungen ideal zur Auffrischung und für Neueinsteiger!

Ein bebildertes Skript ist im Kurspreis enthalten.

 

ANMELDUNG und Kursort: Gesundheitspraxis Rau

Liegnitzer Str. 10, 70499 S-Weilimdorf, Fax: 0711-83 88 85 42

oder: info@gesundheitspraxis-rau.de

 

 

Fr. 01. Dezember 

19.30 h

Bürgerzentrum West, 1. Stock

 

Referentin:

Gertrud

Lehner-Laiß

 

Kostenbeitrag:

Gäste 7,- €

Mitgl. 5,- €

Stoffwechsel - was genau geschieht da?

 

Was belastet den Stoffwechsel, wodurch kann ich die Leistungskraft des Stoffwechsels fördern?

Ein gut arbeitender Stoffwechsel versorgt jede Körperzelle mit allem, was sie braucht, schafft Gifte und Schlacken aus dem Körper, baut, falls nötig, überflüssige Pfunde ab und hinterlässt ein wunderbares Gefühl von Leichtigkeit und Wohlbefinden. Alles, was wir essen, muss zerkleinert, verarbeitet, "verstoffwechselt", in Verwertbares und Unverwertbares sortiert werden. Dank des Stoffwechsels werden wir mit Energie versorgt. Wir bauen Körpersubstanz auf, unsere Körperfunktionen werden gestärkt.

 

An diesem Abend erläutert Gertrud Lehner-Laiß, langjährig erfahrene Gesundheits- und Ernährungsberaterin aus Ingersheim, 7 wichtige Tipps, die eine gute Stoffwechseltätigkeit fördern.

Nach dem Vortrag stellt die Referentin ihr neues Kochbuch "TuWas-Kochimpulse" vor. Dieses Kochbuch ist ein umfassender und fundierter Gesundheitsratgeber.

 

Zum Ausklang der diesjährigen Jahresarbeit und des Abends dürfen Sie einige Kostproben, gesunde Köstlichkeiten aus dem TuWas Kochbuch genießen. Die leckeren Kostproben sind im Beitrag enthalten.

So lassen wir unser erfolgreiches Jahresprogramm 2017 ausklingen ...

 

TuWas! Kochimpulse

– mehr als ein Kochbuch! Gesund und fit durchs Jahr

Spannende Einblicke, viel Wissen und Erfahrungen auf 200 Seiten, 24,80 €

zu erwerben an diesem Abend – auch als besonders wertvolles Geschenk ...

 
Preisvorteil für Mitglieder: zur > Mitgliedschaft
Besuch der VORTRÄGE ohne Anmeldung
Positionierungshilfe CONbox²® CMS frank kübler internet + media zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach obenPositionierungshilfe