Gesundheitsbildung
Wertvoll für ein selbstbestimmtes Leben
Information
Naturheilkunde
- sich kundig machen, wie Natur heilt
Basics

Naturheilkunde ist der menschliche Anteil in der Medizin!
Helfen Sie, ihn durch Mitgliedschaft und Spenden zu erhalten und zu fördern. Durch Ihre Solidarität stärken Sie unsere gemeinnützige Arbeit!

Bei uns lernen Sie:

  • wirksame Therapien,
  • erfahrene Therapeuten und
  • geeignete Naturheilmittel kennen.             

Durch einen geringen Mitgliedsbeitrag

  • besuchen Sie unsere Veranstaltungen zu ermäßigten Preisen,
  • erhalten Sie unser Mitgliederorgan „DNB-Impulse“ und je nach Mitgliedschafts-Kategorie monatlich den beliebten Gesundheitsratgeber“Naturarzt“, die wichtige zweite Meinung in Gesundheitsfragen,
  • informieren wir Sie über unsere Aktivitäten und laden Sie ein
  • fördern Sie die Anliegen der Naturheilkunde in der Organisation des Deutschen Naturheilbundes (gegr. 1889!).

Deshalb sind wir der richtige Verein für Sie!

Für Laien verständlich führen wir Theorie und Praxis, Therapeuten und Patienten zusammen.

Die persönliche Begegnung ist bei Gesundheitsfragen durch nichts zu ersetzen. Hören, sehen und hinterfragen Sie – denn lesen allein macht noch nicht gesund.

Wir freuen uns auch über Gäste als Besucher und Teilnehmer unserer Veranstaltungen. Bringen Sie Freunde und Bekannte mit, sie werden Ihnen dankbar sein.

Eine an Mitgliedern starke Bewegung ist für die Anerkennung der Naturheilkunde in der Prävention und Heilbehandlung von größter Bedeutung!

Naturheilkunde vermitteln - ohne Vereine geht es nicht!

Lesen bildet, aber lesen allein macht noch nicht gesund. Sich kundig machen, wie die Natur heilt verlangt nach Beteiligung aller Sinne: Hören, sehen, schmecken, riechen, tasten und üben, darüber sprechen, hinterfragen und lernen. Das sind die Prozesse, um Gesundheit zu erhalten, Krankheit zu verstehen und zu heilen. Das Ergebnis ist die so wichtig gewordene gesundheitliche Selbsthilfe oder Gesundheitskompetenz.

Naturheilkunde ist im Gegensatz zur Schulmedizin nicht ausschließlich ein akademisches Lehrfach sondern praktizierte und geübte Volksmedizin. Ihre Therapievielfalt zu erschließen verlangt, sich mit allen Sinnen damit zu befassen. Wer bietet diese Kompetenz vor Ort? Natürlich unsere Naturheilvereine!

  • Das Zusammentreffen mit Gleichgesinnten,
  • das Lernen von erfahrenen Therapeuten,
  • das Basiswissen über geeignete Naturheilmittel,
  • der Erfahrungsaustausch,
  • das Umsetzen geübter einfacher Anwendungen bei sich und in der Familie,
  • die kontinuierliche Begleitung durch verständliche Fachliteratur

– das alles bietet nur der VEREIN!

Dieses Engagement ist unterstützenswert: Durch Ärzte und Therapeuten als Referenten mit Vorträgen und Workshops und durch Mitglieder, die ihm die Treue halten, die angebotenen Veranstaltungen besuchen und ihrem Verein dabei ehrenamtlich helfen.

Naturheilkunde ist der menschliche Anteil in der Medizin! Helfen Sie, ihn durch Mitgliedschaft und Spenden zu erhalten und zu fördern.